Kismet

Hm, gerade geht Botany Bay-technisch nichts voran.

Alex hat vielleicht einen neuen Raum aufgetrieben, den man zum neuen Studio machen könnte. Das wäre cool. Aber das entscheidet sich erst dieses Wochenende.

Naja, und da die Halle03 momentan keine Option ist und Ani zudem anscheinend vom Erdboden verschluckt wurde, hab ich mich notgedrungenerweise mal wieder nach Rohrbach in die eigenen vier Wände zurückgezogen und ein Instrumental namens „Kismet aufgenommen“. Es klingt wie ein ziemlich guter Opener für die nächste Platte, und auch nach was, was man live ziemlich ziemlich schön machen könnte.