RSS ( Random Shutdown Syndrome )

Viel Neues gibt es nicht zu berichten. Was an der Tatsache liegt, dass mein fucking Notebook immer noch kaputt ist.

Vermutlich büße ich gerade all die Jahre überheblicher Zufriedenheit mit Apple-Computern ab… wann immer irgendein armer PC-User in meinem Bekanntenkreis Probleme mit ServicePack wasweißichwas hatte oder innerhalb von zehn Minuten zwanzig Viren auf seinem Computer einsammelte, nur weil er den Fehler gemacht hatte, das Netzwerkkabel anzuschließen… wann immer die Leute von ihren Windoof-Schrottkisten gezwungen wurden, sich selbst für die allersimpelsten Dinge durch stupide Dialoge, Support-Webseiten, How-To’s und Helpdesks zu plagen, da konnte ich mich mit einem zufriedenen Lächeln gemütlich zurücklehnen und mir denken: „Tja, selbst schuld“.

Nur, das stimmt leider nicht länger. Denn von den sechs Monaten, die ich mein MacBook jetzt habe, war es drei Monate defekt, einmal erfolglos zur Reperatur, und erst jetzt, nachdem ich Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt habe, zeigt sich Apple gnädig und möchte mir innerhalb der nächsten Wochen ein Austauschgerät zur Verfügung stellen. Wobei, so die Mail vom Apple-Offiziellen, die Beschaffung eines solchen Austauschgerätes länger gehen kann als eine mögliche Reperatur.

Derweil sitze ich hier mit einem über 1400 Euro teuren Haufen Schrott, der sich alle naselang spontan abschaltet, dessen Scharnier quietscht wie ein rostiges Scheunentor, und selbst die einfachste Aufgabe wird mit dem Teil zur Qual. Da hätte ich auch einen PC mit Windows nehmen können, dort ist es wenigstens allgemein anerkannte Tatsache und als normal anzusehen, dass das System nicht so funktioniert wie man sich das vorstellt.

Ja, ich bin mies drauf und ärgere mich. Und weil ich schon dabei bin: Juuuuhuuuu, die höchstmögliche Stufe meiner Netzberühmtheit ist erlangt! Weit über die Hälfte der Besuche auf diesem Blog hängen mit der Google-Suche nach idiotischem hirrnverbranntem Scheiß-„Diamantwasser“ zusammen, und ob vom kläglichen Rest sich auch nur ein Drittel wirklich für meine Musik interessiert möchte ich mal stark anzweifeln. Ich erkläre hiermit, dass es sich bei allen Leute, die wegen „Diamantwasser“ auf diese Seite kommen, um gehirnamputierte Ober-Trollos handelt, bei denen jede Hilfe zu spät kommt.

Und jetzt kommt der Herbst. Na super.

Eine Antwort auf „RSS ( Random Shutdown Syndrome )“

  1. Komm schon, der Herbst ist doch schön! Denk mal an die ganzen Kastanien, die wir nach original bulgarischem Rezept zubereiten werden, an die ganzen Photos, die wir machen können, an die Ausflüge Richtung Osten (Aue) und Westen (Elsass mal wieder?!)… Und überhaupt ist der Herbst doch die schönste Jahreszeit in Heidelberg! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.