Auszeichnungen…

Mal ein kurzes Update: Meine nächste Session mit Laura wird sich noch ein bißchen nach hinten verschieben (Ende November wohl), und Reinhard hat einen Job in Ösiland gekriegt und zieht deshalb leider Gottes wieder aus. Ich werd versuchen, ihn noch für ein paar Stücke zu gewinnen, solange er noch da ist.
Nachdem die Deadline „mein diesjähriger Geburtstag“ (29. Juni) vollkommen utopisch war, stellt sich die Deadline „Herbst 2006“ gerade auch als vollkomen utopisch aus… das Album macht zwar irrsinnig große Fortschritte, aber ich denke mal, vor Frühjahr 2007 wird es wohl keine Release-Party geben. Eher noch ein paar Auskopplungen hier auf der Webseite bzw auf GarageBand… tut mir leid, dass es so lange dauert, aber es muß gut werden und es muß genau so werden wie ich mir das vorstelle, und das dauert eben seine Zeit. Wenn dieses Album das letzte sein sollte, was ich jemals musikalisch von mir gebe (nicht, daß ich das vorhabe, nur mal theoretisch angenommen), dann soll es das Beste sein, was ich jemals zustande gebracht habe.
Unwahrscheinlicherweise ist „Your People“ auf GarageBand in die Top 200 vorgestoßen (heute Platz 197), was ich ehrlich gesagt nicht erwartet hätte.
Noch viel unwahrscheinlicherweise habe ich heute für „Moving On“ eine Auszeichnung für „Best Production“ in Experimental Rock bekommen, was mich natürlich wieder mal sehr freut. Und jetzt verschwind ich in den Keller und mach ein Lied über Fahrräder…

4 Antworten auf „Auszeichnungen…“

  1. Ein Lied über die beiden Fahrräder, die da letztens auf den Lift der S-Bahn-Station Weststadt/Südstadt transportiert worden waren?

  2. Wurden sie? Sowas, da sieht man mal wieder, dass ich lokalpolitisch nichts aber überhaupt nichts mitkriege ;-)
    Nee, mein Fahrrad hatte ein ganz anderes Schicksal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.