ToD in einer Woche…

So, nachdem Your People das grausame „is much too silent“ und „bring in the band earlier„, „this doesn’t rock„, „too slow“ und „needs a chorus“ – Martyrium auf GrarageBand jetzt endlich hinter sich hat (#190 von 354) erreichte mich heute die Nachricht, dass Moving On (#59 von 217) am 20. November 2006

sein wird. Faszinierend, ich versteh‘ die Welt nicht mehr, aber ich fühle mich einmal mehr geehrt ;-) Bin mal gespannt, wo das endet. Und ich denke, die nächste GB-Auskopplung wird auf jeden Fall „Feel“ sein. Das rockt ordentlichst, hat zwei Strophen, einen Refrain, und drei Akkorde ;-)

7 Antworten auf „ToD in einer Woche…“

  1. Dankeschön :) Hab aber nochmal nachgeschaut: „Feel“ hat mehr als drei Akkorde, das wird nix. Muss glaub ich doch nochmal ran…

  2. Weißt Du was? Mach einfach! Wird schon werden. Letztens habe ich nochmal kurz in den Film „Buena Vista Social Club“ reingeguckt. Da meint Ry Cooder auch, man wisse nie, was ankomme.
    Für mich die Aufforderung, grad den eigenen Stil durchzuziehen.

  3. Hiho Laura,

    aber sicher doch. Vielleicht noch Ukulele auf „Feel“? No, just kidding. Ist auch ohne Ukulele ein wunderschönes Lied.

    Und „Bicycle“ wird der Mega-Hammer. Bereit‘ Dich geistig schonmal darauf vor ;-)

    LG
    Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.