感 : bald

Nachdem Laura auch dafür ist, wird „Feel“ wohl die nächste Single auf GarageBand werden. Und die letzte vor Veröffentlichung des Albums. Bastle gerade am Artwork.

Ausserdem habe ich dafür gesorgt, dass Botany Bay jetzt auch auf last.fm von niemandem gehört oder gar entdeckt werden.

Ein kleines Problem scheint mir noch Little Princess zu sein (der Link führt zur Demoversion), welches immer noch nicht fertig ist… irgendwie ist es ziemlich schwierig, jemanden zu finden, der das Ding vernünftig singen kann… bin mir nicht sicher, ob ich’s nicht vielleicht komplett runterschmeissen soll; schließlich behandelt „Your People“ das selbe Thema, und das auch noch wesentlich leiser und somit passender zum Rest des Albums. Auf der anderen Seite ist Little Princess eins der wenigen Stücke, die wenigstens ein bißchen rocken (was Stephans Lieder meistens tun, wenn er sich aufregt)… Und außerdem, wenn ich’s runterwerfe, was kommt dann stattdessen drauf?

Nun ja, wie dem auch sei: Demnächst wird hier also „Feel“ vorgestellt; vollkommen ohne Stoiber, Ziegen oder Schafe. Unsere fünfeinhalb Fans dürfen gespannt sein.

12 Antworten auf „感 : bald“

  1. Wir zeigen die Eindeutigkeit des halben Fans mithilfe eines Widerspruchsbeweises. Die Existenz folgt aus der Eindeutigkeit. (Der Leser überlege sich das als Übungsaufgabe). Eine explizite Angabe des halben Fans ist im Allgemeinen nicht möglich.

    [Merke: Nur zwei Jahre Studium der Mathematik führem bereits zu irreperablen sozialen Schäden, unter anderem durch Ausbildung des sogenannten Mathematiker-„Humors“.]

  2. Gerade wollte ich sagen: Du studierst das Falsche. Aber andererseits war ja ich derjenige, der das Falsche studiert hat…

  3. Mathematiker-Humor ist doch okay!

    @Stephan: Was wäre denn das richtige Studium gewesen? (Hinterher weiß man es immer besser.)

  4. Klar ist man hinterher immer schlauer; auf dem neuen Album wird es viel darum gehen, dass man hinterher immer schlauer ist…

    …aber was Deine Frage betrifft: ich hätte gleich Informatik studieren sollen, und zwar in Karlsruhe; Computerlinguistik ist weder Fisch noch Fleisch, leider. Und nach Heidelberg zu ziehen… na ja… jetzt isses halt so…

  5. Ich habe auch eine Freundin, die es mit Computerlinguistik versucht hat – allerdings im Nebenfach – und für die das auch nichts ist.
    Und für ihr Hauptfach – Germanistik – sagt sie auch, daß sie mit HD die falsche Uni gewählt hat.
    Wie Du sagst: jetzt isses halt so.

  6. Hm, also ich wäre bezüglich des Mathematikerhumors mit meinen Aussagen mal lieber ganz vorsichtig.

    Es folgen meine persönlichen TOP 2 der schlechtesten Mathematiker-Witze:

    Platz 2: Sei Epsilon kleiner 0.

    Und auf Platz 1: Wie nennt man einen gelben, vollständigen, normierten Raum? Bananachraum.

    Nein, sie sind auch nicht komisch, wenn man sie versteht.

  7. Hach, ich bin Mathematikerhumor gewohnt, allerdings als angewandte Mathematik ;-)

    War ein guter Matheprof. Als es mal ganz still war im Raum – und still blieb – meinte er, wer schläft sündigt nicht.

  8. Frag mich keiner, was beim Kommentieren gerade schief lief. Eine „viol“ gibt es selbstverständlich nicht, das muß „violine“ heißen.

  9. Na toll, dachte gerade: wow, 10 kommentare, vielleicht hat da noch jemand nen konkreten Remix-Texteänderungs oder-sonstwas-Vorschlag oder will uns einfach nur ermutigen…statt dessen eine endlose Mathematiker-Humor-Debatte…gähn.
    Liebe Bettina, auf diesem Wege dir auch mal ganz liebe Adventsgrüße!!
    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.