review-Wut – und trotzdem keine Rechte!

Hallo zusammen,
da hat Stephan ja schon entdeckt, wie fleißig ich war…dennoch fühle ich mich als ein nur minderwertiger Nutzer des botany-bay-accounts, denn es bleibt dabei: ich darf keine reviews abholen! Das erste hängt da nämlich in der Schwebe (is pending) und ich darf es nicht ansehen! Feel hochladen durft ich natürlich auch nicht… Buhuuu! Dabei bin ich dermaßen neugierig- bin ich- in den Ohren der Hörer- wieder mal „out of tune“, „just a choir girl“, oder zur Abwechslung mal wieder „that voice!“?
Ich freue mich natürlich auch tierisch auf den Videodreh, der natürlich noch top secret ist ;-) Hier übrigens auch mal ein Photo von mir: Experimente in Stephans Wohnung mit der vielseitigen Macbook-Kamera…das zweite beweist eindeutig, dass man als Lehrer wohl recht schnell kein Verständnis mehr für schlechtes Benehmen hat…

3 Antworten auf „review-Wut – und trotzdem keine Rechte!“

  1. Ja, muss wohl doch damit zusammenhängen, dass ich Botany Bay auf gb eingerichtet habe.

    Aber hey, immerhin ein „great tone on the voice when it builds up“; mal schauen was noch so kommt. Habe ein gutes Gefühl, und das will bei mir viel heissen. Zu langsam können wir diesmal eigentlich kaum sein, und einen Refrain haben wir auch.

    Du hast zu erwähnen vergessen, dass wir für’s Nasebohren nachsitzen mussten, und vier Seiten Mozart aus dem Liederbuch abschreiben. Das war vielleicht ätzend ;)

  2. PS: Beim Betrachten der beiden Fotos halte ich es für angebracht, zu erwähnen, dass ich im offiziellen „Feel“-Video rasiert sein werde ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.