Botany Bay on MySpace

Nachdem alle Welt auf MySpace ist und unser Gast-Gitarrist Jeff Roberts meinte, es sei ne verdammt gute Idee, dort auchmal was zu veröffentlichen, und momentan aus Mangel an Laura eh nicht so wahnsinnig viel mit der Fertigstellung des Albums vorangeht, hab ich mich letztens mal drangemacht, einen MySpace-Account für Botany Bay aufzusetzen.

Tatatata, hier ist er:
http://www.myspace.com/botanybay2007

„botanybay2007“ deshalb, weil „botanybay“ und „botanybaymusic“ schon besetzt sind, und zwar ersteres durch eine Band, die sich inzwischen umbenannt hat (aber myspace ist einfach zu braindead, als dass sie uns die Adresse überlassen könnten), und letzteres eine Indie-Band aus Brooklyn, die eigentlich ganz nette Sachen machen, sich aber trotzdem einen anderen Namen hätten aussuchen können ;-)

Anyway, viel ist auf myspace bislang nicht zu finden; ein paar Songs, die den meisten Lesern hier schon bekannt sein dürften, und ein paar Fotos von den Sessions und anderen Gelegenheiten.

Hmm… ich persönlich finde myspace ja im Prinzip viel zu langsam, unorganisiert, buggy und mit viel zu viel Werbung versehen, die selbst die tollsten Firefox-Plugins nicht rausgefiltert bekommen (was ist übrigens der Sinn eines Musiker-Accounts, wenn obendrüber ein dämliches Lycos-Werbebanner blinkt und saudumme Geräusche von sich gibt, während die Musik spielt?!)

Mal sehen, was damit noch wird… immerhin, Jeff und Stolle sind auch auf myspace vertreten… :-) Aber die Nachrichtenquelle #1 was Botany Bay betrifft, wird weiterhin dieses Blog hier bleiben…

4 Antworten auf „Botany Bay on MySpace“

  1. Jo cool. Dafür filtert firefox das Fenster mit der Musik und das mit den Bildern, aber ich kann es sehen wenn ich an eine ganz bestimmt Stelle scrolle. So viel dazu. ;-)
    Bin immer noch gespannt auf mehr und die Pary und überhaupt. Aber das weißt du ja.

  2. scheiss gruppenzwang.
    also, bei mir steht da übrigens nur ein keine geräusche von sich gebendes „Spenden Sie für Flüchtlinge dem Irak“
    die uno ruft heutzutage zu komischen sachen auf…

  3. …du hättest mich ja mal zu einem konkreten Termin einladen können, dann wäre ich vielleicht zu einem bestimmten Termin aufgetaucht…nein, diese W.e. hab ich jede Menge zu tun, Morgen Probe mit Orchester und Chor..siehe mail an dich!Aber bald!!!Nächstes W.e.??

  4. nächstes WoE, it is :-)
    Schade dass ich morgen nicht dabei sein kann, aber die Gelegenheit kommt sicher nochmal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.