Tag X+1

Ok, nur ganz kurz.

Der ausführliche Bericht (plus Fotos und allem anderem Pipapo) kommt bald, sowie ich mich dazu in der Lage fühle ;-)

Es war wunderbar, dass ihr alle da wart. Diese Songs live zu spielen und eure Reaktionen mitzukriegen war ein unglaublich schönes und magisches Erlebnis für mich. Ehrlich. Wirklich.

Ich weiss, es hat einige nach der Premiere irritiert, dass ich plötzlich weg war, und vermutlich wäre jetzt eine Erklärung angebracht. In diesem Fall kann ich leider keine geben. Es tut mir sehr leid. Ich hätte wirklich gerne noch mit euch gefeiert, aber ich konnte nicht mehr.

Nochmals tausend Dank an alle die da waren.

Danke an Barbara und Anna. Ohne euch würd ich ganz schön alt aussehen.

Und vor allem: Danke, Laura. That was quite something.

Tag X

Willkommen zum letzten Eintrag vor der Veröffentlichung von „Grounded“.

Ein Glück, dass ich dieses Blog rechtzeitig von „The making of BBCD2“ in „Botany Bay“ umbenannt habe, sonst müsst ich ziemlich genau jetzt aufhören zu schreiben.

Oh Mann.

Ich mach mich jetzt nicht verrückt. Geht auch gar nicht mehr.

Bis heute abend. ;-)