Wer ein blog hat muss auch bloggen…

…sonst guckt bald keiner mehr. Und vielleicht hört auch irgendwann keiner mehr.
Schon seltsam, 6 Monate ist die record release her, ca. 200 Leute nennen grounded als Scheibe ihr eigen, mehrere tausend haben uns im internet gehört und über 1000 auch heruntergeladen. Aber werden wir noch gehört? Wenn ein Titel 6 Monate im Radio gelaufen ist, kann ihn keiner mehr hören, das kennen wir. Aber wie ist es mit dieser Musik, die man nicht unfreiwillig aufs Ohr gedrückt bekommt? Wer legt denn seine CD noch hin und wieder ein oder wählt die grounded-Wiedergabeliste in seinem Player?
Und: Was kann man jetzt noch tun? Stephan hatte mal Idee, einen remix-Wettbewerb auszuschreiben, z.B. für „your people“. Fänd ich super. So wie Musetta mit der Orphelia, das war echt eine gute promo-Aktion für deren Album. Vielleicht findet sich ja ein musikalischer Hamlet?
Jetzt müsste ich nur noch wissen, in welchem Forum man für so etwas werben könnte…vielleicht hat ja da draußen jemand eine Idee. Wenn da noch jemand ist…?

Liebe Grüße,

Eure Laura

PS.: Ich freu mich totaaal auf Bettis Hochzeit!!!