Inspiration der nachdenklichen Art

Gerstern abend im Parkhaus konnten wir, verplant wie wir beide sind, ewig den Wagen nicht finden. Dafür aber fanden wir das…:

parkhaus1parkhaus2

„Rosen für Dich. 3 Monate und ich bin noch immer sehr traurig. Schade, daß Du zu Sylvester und zu Weihnachten nicht da sein konntest. Irgendwann sehen wir uns hoffentlich wieder.
Ich warte darauf“

Später dann auch rausgekriegt, warum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.