the shape of things to come…

Nicht ganz ohne Stolz präsentieren wir euch hiermit einen ersten Einblick in unser neues Album…

Nein, wir verraten immer noch nicht, wie es heißen wird. Wobei… mit genug Hartnäckigkeit und ein bisschen Equipment kann man den Albumtitel vermittels dieses Clips sogar rauskriegen :))

Eigentlich wollte ich noch wesentlich mehr zum neuen Album erzählen, aber das krieg ich heut nicht mehr hin. Der Clip hat den Sinn, zu demonstrieren, wo die Reise hingehen soll… und neugierig zu machen. Ich hoffe, das tut er. Er darf nach natürlich Herzenslust verlinkt, eingebettet und weitergegeben werden… und es wird nicht der letzte sein ;-)

Jetzt aber ab in die Heia…

Update: Ich hab diesen Artikel mal permanent auf der Hauptseite verankert, damit noch ein paar Leute mehr den Clip zu sehen bekommen.

WordPress ist gyle.

3 Antworten auf „the shape of things to come…“

  1. Pingback: Netzfräse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.