Lebenszeichen

Es ist jetzt eine ganze Weile her, seitdem Botany Bay das letzte Lebenszeichen von sich gegeben hat… letztes Jahr im Dezember, um genau zu sein.

Deshalb möchte ich zunächst mal allen Botany Bay-Fans ein frohes neues Jahr wünschen!

Danke, dass ihr weiterhin dabei seid! Auch wenn das letzte Jahr mit einem sehr traurigen Akkord geendet hat, so werden in 2010 trotzdem eine Menge spannende Dinge passieren:

  • Stupid Summer Dreams„, das für Januar angekündigte Mini-Album mit den übrigen Früchten unserer 2008/2009er Aufnahmesessions, wird vermutlich erst Mitte Februar veröffentlicht werden. Der Grund dafür ist wie immer die Zeit, die ein solches Unterfangen in Punkto Mixing, Mastering, Dynamik, Chorstimmen-in-der-Gegend-rumschieben, Gitarrensolo-austauschen, etc. pp. benötigt. Ich habe gerade in der Firma sehr viel zu tun, und die Suche nach einer neuen Sängerin verbrät ebenfalls unwahrscheinlich viel Zeit.
    Das Teil wird aber auf jeden Fall rauskommen, so bald wie möglich. Als kleines Trostpflaster hier schon mal eine kleine Vorschau auf das Cover-Artwork:

  • Die Suche nach einer neuen Sängerin läuft auf Hochtouren. Einzelheiten kann ich nicht verraten, nur soviel: Wir haben einige sehr geniale Kandidatinnen gehört, und die endgültige Entscheidung wird demnächst kommen… und uns ganz furchtbar, furchtbar schwer fallen.
  • …womit sich vermutlich die Frage aufdrängt, wer „wir“ eigentlich sind.
    Zuletzt waren Botany Bay ja  ausschließlich Laura und ich.
    2010 soll Botany Bay aber wieder wachsen und sich neuen Ideen und Einflüssen öffnen… mit neuen Gästen und neuen ständigen Mitgliedern.
    Definitiv wieder live und im Studio mit dabei ist Wolfgang Springob (guitar, electronic fx), der uns ja letztes Jahr schon auf unseren Konzerten unterstützt hat. Ein ebenso definitiver und überaus erfreulicher Neuzugang ist Felix Klöckner, seines Zeichens Ex-Bassist von Fronthaus, mit denen wir ebenfalls letztes Jahr öfter zusammen auf einer Bühne gestanden haben. Und weitere Neuzugeänge werden folgen…
    Einige neue Demos sind schon entstanden, und wir freuen uns schon sehr darauf, der Öffentlichkeit im Frühjahr 2010 einen Vorgeschmack davon geben zu können, wie sich die nächste Botany-Bay-Besetzung anhören wird…
  • …mit der wir selbstverständlich auch live auftreten werden. Dies wird aber wohl erst in der zweiten Hälfte 2010 spruchreif werden. Es möchte neues Material geschrieben und altes Material geprobt werden… ;-)

Zu gerne würde ich jetzt schon neue Musik präsentieren und einen Einblick in die neuen Demos geben… aber leider kann ich das zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Ich bitte alle interessierten Fans um nur noch ein bißchen Geduld… bald geht’s weiter…

3 Antworten auf „Lebenszeichen“

  1. … muss schon sagen: Du verstehst es, die Erwartungen hochzuhalten. :-) Bin sehr gespannt. Auf alles!

    Viel Glück im neuen Jahr!

  2. Naja… im Prinzip möchte ich einfach nicht den Eindruck erwecken, hier würde nichts mehr passieren. Eigentlich passiert gerade sehr viel, aber ich möcht nix unausgegorenes in die Gegend posaunen ;-)

    Leider tendiert die Netzwelt und/oder Blogosphäre dazu, einen sehr schnell zu vergessen, wenn man nicht andauernd Präsenz zeigt (das Blog hier hat noch 10 Zugriffe pro Tag, wenn’s wirklich hoch kommt), aber es dauert halt alles seine Zeit… und sich für eine neue Sängerin zu entscheiden, das ist ne irrsinnig komplizierte und schwierige Angelegenheit und nichts was man mal eben leichtherzig zwischen Tür und Angel erledigen kann; es soll ja auch passen und nicht nach drei Monaten wieder auseinandergehen…

    Ich freu mich auf jeden Fall darauf, hier wieder Musik zu veröffentlichen, wenn es so weit ist.

    Liebe Grüße
    Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.