Stupid Summer Dreams – The Lost Images

Die allererste Planung zu unserem aktuellen Album “Stupid Summer Dreams” sah vor, im Booklet jeden einzelnen Song mit einem Bild zu illustrieren und daneben den Text abzudrucken.

Sehr schnell wurde jedoch klar, daß ein solches Unterfangen nur mit einem erheblichen finanziellen – und für 6 Songs und eine limitierte Auflage von nur 200 Stück maßlos übertriebenem – Aufwand einher gegangen wäre. Und so wurde aus dem Booklet ein – immer noch sehr schönes! – 6seitiges Faltblatt mit Songzitaten und Fotos für die Vorder- und Rückseite.

Weil’s aber schade darum wäre, die Fotos nicht irgendwie zu veröffentlichen und mit der Musik in Verbindung zu bringen, soll dies nun in einer Serie drüben auf massenbelichtungswaffen.de geschehen, den Anfang macht der Opener, “Death In The Afternoon”.

Dort reinschauen lohnt also, nicht nur in den nächsten sieben Tagen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.