Wie es klingt…

…wenn Stephan eine Melodie ausgräbt, die er vor 15 Jahren einmal geträumt hat, und Steffi dazu einen Text singt, den sie vor 15 Jahren geschrieben hat…

…das, und vieles mehr, erfahren Sie demnächst auf diesen Frequenzen :)

Bis dahin ein paar Bilder, welche die Stimmung unserer Dornum-Sessions ziemlich gut wiedergeben. Man könnte die ganze Angelegenheit mit „es war genial“ und „es hätte ruhig viel länger gehen können“ zusammenfassen… ;-)

Eine Antwort auf „Wie es klingt…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.