Ein Poll, ein Poll!

Wow!

Anscheinend kam „Ein Song und seine Geschichte“ gar nicht so schlecht an.

Zwar gab’s leider kein Feedback hier (und auf Facebook mal eh nicht), aber dafür gab’s ein bisschen was auf Diaspora, und die Zugriffszahlen auf das Blog sagen mir, dass die Geschichte über 300 mal gelesen wurde. Very nice, sirs and madams :) Normalerweise habe ich ein Zehntel dieser Zugriffszahlen, und zwar an einem guten Tag.

Ich freu mich also. Nur das mit den Kommentaren müssen wir anscheinend wieder üben. Und zwar folgendermaßen:

Weil der letzte Artikel über die Entstehung eines Songs so gut angekommen ist, werde ich sehr gerne noch einen schreiben. Ich habe nur keine Ahnung, über welchen Song. Das dürft ihr, die Leser dieser Seiten, entscheiden. Einfach den Namen eines Songs über den ihr mehr erfahren wollt unter diesen Artikel als Kommentar schreiben. Derjenige, der am meisten genannt ist, wird von mir schön lang und breit auseinander genommen, gerne auch wieder mit Bildern wenn ich welche habe :)

Oh, und als kleinen Dank bekommen diejenigen, die den Song genannt haben, den ich im Endeffekt besprechen werde, etwas zu hören, was sonst noch niemand kennt.

 

Falls nichts mehrfach genannt wird oder mehreres in der gleichen Anzahl mehrfach genannt wird, entscheidet das Los.

Und falls niemand mitmacht, passiert halt nichts.

„Einsendeschluss“ ist der 11.7.2014. Ich bin mal gespannt… :-) Hoffentlich sucht ihr euch was raus, wozu ich auch einigermaßen was schreiben kann…

P.S.: Falls ihr euch nicht entscheiden könnt oder keine Ahnung habt was es alles gibt oder wovon ich überhaupt rede: Hier kann man weiterhin alles hören, runterladen, kopieren und weiterverteilen ohne dass Moses Pelham die Cops auf euch hetzt.

11 Antworten auf „Ein Poll, ein Poll!“

  1. nein ich möchte ändern. beim nochmal hörn gerade gedacht.. aber moment, wenn ich zu moon child zeugs weiß, stand das nicht schonmal wo? :D jaja.. das hirn lässt nach :p

    dann möcht ich auch crow song, glaub ich

  2. @Can: Neeheee, ganzes Album geht nicht :) Da schreib ich ja bis nächstes Jahr… musst Dich schon auf einen Song beschränken.

  3. @Wai: Stimmt, das hab ich tatsächlich auch vergessen, zu „moon child“ gab’s schon mal was. Wobei dort natürlich nicht das was und warum steht, aber das kriegt man bei dem Song auch aus dem Text raus… ok, also crow song it is :) So ist es verzeichnet…

  4. ich überlasse die auswahl dir, aber sebastian wäre schon schön (wobei ich nicht sicher bin darüber gelesen zu haben, kann es aber nicht finden… – vielleicht hab ich ja wirklich mal geträumt)

  5. Ich bin für Broken, da wenn ich mich recht entsinne durch dieses Lied ich erst auf BB aufmerksam wurde. Zummindest hörte ich es sehr gerne zu einen Zeitpunkt, an dem es passend wirkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.